Ferienwohnung Altstadtsuite Regensburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Regensburg

Ratispona ipsa est antiqua eadem et nova — Regensburg ist alt und jung zugleich“ schrieb der Chronist Otloh von Emmeram schon vor fast 1000 Jahren. Und gerade die Präsenz historischer Bauten aller Epochen seit der Römerzeit in einer modernen, lebendigen Großstadt macht den besonderen Reiz Regensburgs aus. Wie in keiner anderen deutschen Stadt hat sich die mittelalterliche Struktur der Altstadt mit mehr als 1400 Baudenkmälern bis heute erhalten. Zusammen mit der ältesten erhaltenen Steinbrücke Deutschlands und den einzigen Patriziertürmen nördlich der Alpen ergibt sich ein einzigartiges Ensemble am nördlichsten Punkt der Donau. Aus diesem Grund wurde Regensburg 2006 der Status eines UNESCO-Weltkulturerbes verliehen.
 
Steinerne Brücke Regensburg ist eine der wenigen Städte, die seit der Antike eine kontinuierliche Siedlungsgeschichte aufweisen. Nach Köln war Regensburg lange Zeit zweitgrößte Stadt Deutschlands. Sein Dom ist das bedeutendste Bauwerk der französischen Kathedralgotik östlich des Rheins und - wiederum nach dem Kölner Dom - die zweitgrößte Bischofskirche in diesem Baustil in Deutschland. Bereits im 6. Jahrhundert wird am Ort der römischen Kommandantur (heute: Alter Kornmarkt) mit der Herzogspfalz der Agilolfinger erstmals ein in weitestem Sinne bayerisches Staatsgebilde fassbar. In Regensburg wurden seit 845 wiederholt Reichstage abgehalten, bis sie ab 1594 nur mehr in Regensburg stattfanden. Schließlich tagte diese Ständevertretung als „Immerwährender Reichstag“ bis zum Reichsdeputationshauptschluss 1803, der die Neuordnung des Deutschen Reichs anordnete, permanent in dieser Stadt.
 
Neben historischen Bauten, idyllischen Gassen und beschaulichen Plätzen beeindruckt Regensburg auch durch weitläufige Parkanlagen und vielfältige Freizeitabgebote sowie Ausflugsmöglichkeiten in der näheren und weiteren Umgebung. Seen und Flüsse locken zum Baden oder für eine Bootstour, markierte Radrouten erschließen die Region, und Orte wie Kallmünz, Kelheim oder Falkenstein faszinieren mit ihrem eigenen Flair. Regensburg liegt zwischen Bayerischem Jura, dem vorderen Bayerischen Wald und dem Gäuboden und ist daher idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Touren und Besichtigungen in diesen unterschiedlichen Kulturlandschaften und Naturräumen. Wirtshäuser mit regionalen Spezialitäten und kleinere Brauereien mit ihren außergewöhnlichen Bieren runden auch in kulinarischer Hinsicht einen Urlaub in Regensburg ab.
 
Bei Ihrem Aufenthalt in der Altstadtsuite Regensburg erhalten Sie auf Wunsch Empfehlungen für einen gelungenen Urlaub - vom touristischen Highlight zum Geheimtipp!
 
Ferienwohnung Altstadtsuite, Gutenbergplatz 4, Regensburg, mail@urlaub-in-regensburg.de, Tel. 0941 991891
DatenschutzerklärungHaftungsausschluss